Tie Dye, wie funktioniert das?

Viele Tie-Dye-Techniken werden erklärt und zeigen Ihnen, wie Sie als Profi anfangen können, aber manchmal möchten Sie einfach nur die Grundlagen lernen! In diesem Beitrag erklären wir die Grundlagen in einfachen Anweisungen zum Färben, ob Sie lernen möchten, wie man ein Hemd zum Färben herstellt, wie man Socken oder andere Stoffartikel färbt!

Was du brauchst:

Bei uns finden Sie Tie Dye Sets, die alles enthalten, was Sie brauchen – außer dem Stoff! Wir empfehlen 100% natürliche Fasern wie Baumwolle, Rayon oder Seide für die besten Farbergebnisse. Synthetische Stoffe wie Polyester absorbieren den Farbstoff möglicherweise nicht oder nicht gut.

Schritt 1:

Waschen Sie den Stoff, bevor Sie mit dem Binden beginnen, um die Schlichte zu entfernen. Nehmen Sie dann Ihren feuchten Stoff direkt aus der Waschmaschine und bereiten Sie ihn zum Färben vor.

Schritt 2:

Falten, drehen und binden Sie Ihren Stoff mit der von Ihnen gewählten Tie-Dye-Technik.

Schritt 3:

Sobald Ihr Stoff gebunden ist, ist es Zeit, Ihre Tie Dye-Farben zu mischen! Mischen Sie das Pulver mit Wasser, in Farbflaschen oder einem Eimer. Stellen Sie sicher, dass der Farbstoff gut gemischt ist, bevor Sie mit Schritt 4 fortfahren.

Schritt 4:

Drücken Sie die Farbflasche zusammen oder verwenden Sie eine Spritze wie gewünscht in verschiedenen Bereichen Ihres gebundenen Stoffes. Möglicherweise müssen Sie Ihren Stoff beim Auftragen von Farbe drehen und / oder umdrehen, um sicherzustellen, dass Sie alle Abschnitte abdecken.

Schritt 5:

Decken Sie Ihren gefärbten Stoff mit Kunststoff ab, um ihn feucht zu halten, während der Farbstoff aushärtet. Lassen Sie es 6 bis 8 Stunden oder länger einwirken, um die hellsten Farben zu erhalten. Befolgen Sie die Anweisungen zum Färben auf der Verpackung, um Anweisungen zum Waschen zu erhalten.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.