Maskierung und Schablonierung auf dem Fahrradrahmen

Maskieren und Schablonieren
Wenn Sie nach dem ersten Anstrich Abdecktechniken (z. B. mit Klebeband) oder Schablonen verwenden, sollten Sie immer 20 Minuten warten, bevor Sie das Klebeband oder die Schablone auf dem Fahrradrahmen anbringen, um sicherzustellen, dass die Farbe so weit getrocknet ist, dass sie sich beim Abziehen nicht ablösen lässt.
Beim Abkleben können manchmal Linien am Rand entstehen, wo sich Farbe angesammelt hat. Warten Sie weitere 20 Minuten, damit dieser Aufbau beim Entfernen der Schablone oder der Maske (Klebeband) nicht abgezogen wird. Lassen Sie die Farbe mindestens 2 Stunden lang trocknen und reiben Sie den Überschuss mit einem weichen Tuch ab.

Abdecken schwieriger Bereiche
Manchmal ist es schwierig, kleine oder komplizierte Bereiche zu maskieren (z. B. Kopfabzeichen). Wenn einfaches Abdeckband nicht verwendet werden kann, gibt es Alternativen. Dickes Fett kann sehr gut funktionieren, da es als Barriere zwischen der Oberfläche und der Farbe wirkt. Wir haben auch schon mit Margarine und sogar Zahnpasta experimentiert – mit fantastischen Ergebnissen.

Jetnikoff Spray von Squid Bikes
Gerissenes Klebeband. Chris lackiert einen dreifarbigen Fade mit Spray.Bike, maskiert ihn mit gerissenem Klebeband und lackiert dann einen zweifarbigen Fade-Decklack.

Maskieren und Schablonieren in Spray.Bike X Rise TV X VCA

Demaskierung durch Squid Bikes